Click menu in the top left...Menü oben links Klicken


Ein neues Gesicht hat sie, meine neue Jimdo Free Seite

 So lange daran gearbeitet, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

 Nach 5 Jahren die Arbeit an meiner alten Jimdo Seite habe ich die total Überladene Seite unwiderruflich Gelöscht.Dabei machte ich mir keinerlei Gedanken denn die Arbeit daran wurde immer unübersichtlicher.

Zu viele Themen die am Ende auch mich Abgeschreckt haben. Eine neue Abgespeckte aber Verdammt Informative Seite wird jetzt hier Entstehen.

Vor allem möchte ich Brandaktuelle Bilder aus meiner Stadt Online Stellen. Man sieht immer und überall die selben Motive. Das ist so Öde und Nervt nach einiger Zeit. Ist ungefähr so als will man den Winter Fotografieren und sieht nie die Schneeflocke als eigentlichen Haupt Akteur. 

 

 


Seht mal her, das kam von Jimdo. Toll nicht wahr?



Herzallerliebste Gäste. Ich möchte euch auf einen kleinen Rundgang über meinen Internet- Auftritt Einladen.

Ich Biete euch einige Themen die in kürze alle Fertig sein werden weil ich bereits über Massig Erfahrung im Erstellen von Jimdo Seiten habe. Nur wird es eine Weile dauern. Möchte eine anderes Design Testen.

Ich versuche jedem etwas zum Lesen Bieten und vielleicht auch das eine oder andere Interesse an einem neuen Hobby wecken. Guckt einfach mal rum. Oder mal Nachgefragt, was Interessiert euch denn so? Teilt es mir einfach mit vielleicht mache ich ein neues Thema draus.

Habt ihr Fragen, Anregungen oder Kritik? Bitte von allem nicht Geizen. Nur so Gelingt es etwas Wertvolles zu Erschaffen. 

 


Ganz spezielle Themen sind die EloKa, die Elektronische Kampfführung der Bundeswehr.

Zum weiteren der Versuch einen Akzeptablen Bericht über Echelon, der Weltweiten Spionage Abhörstationen verschiedener Länder hinzubekommen.


 

 Alsdorf, in der Städteregion Aachen. Eine Stadt die es nach dem Weggang des Eschweiler Bergwerks Vereins Geschafft hat wieder halbwegs auf die Beine zu kommen. Da gab´s aber ein Fettes Manko. Die Fassaden der Häuser in der Innenstadt sahen Teilweise so Versaut aus wie im alten Osten der DDR. Keine widerrede, es stimmt. Den meisten Hauseigentümern geht´s ja am Ende des Monats nur um die Mieten. Am Denkmalplatz hat´s ja hervorragend geklappt, bis auf eine Hütte, die vom ehem. Möbel Maqua. Aber ist ja eh jetzt zu. 

Man sieht das sich was tut nur eben langsam, das ist Alsdorf, hier geht alles langsam. Und die großen Nachdenker der Stadt spielen sich auch lieber den ganzen Tag an den Eiern rum. Keinen Plan haben die Planer. Ich würde zu Allererst mal den Wochenmarkt vom Kaufland weg holen und auf den großen Denkmalplatz Verlegen. Macht allein Optisch schon was hin. Man muss sehen das die Stadt nicht Ausstirbt. Und noch viel mehr Events auf den Denkmalplatz Verlegen denn Kaufland und Co. wird das nicht weh tun. Aber lass die Eierkratzer mal machen. 

 

 

 


Mindestens ein Hobby sollte jeder haben. Ich habe gleich mehrere. Neben der Astronomie und der Astrophysik bin ich ein großer Science Fiction Fan, und das seit den 1960er Jahren.

Mein großer 125er Motorroller ist meine große Leidenschaft und ich Fahre bei jedem Wetter.Mittlerweile hat er 37.000 Kilometer auf dem Buckel und er Schnurrt immer noch wie ein Kätzchen.

Seit meiner Kindheit betreibe ich mit einigen Unterbrechungen CB Funk. Es ist toll mit Menschen aus der ganzen Welt zu sprechen. Ein Handy brauche ich nicht, war immer Gegner davon. Über Funk muss man erst mal eine Verbindung Aufbauen, das ist viel Interessanter als ständig auf ein Display zu Glotzen.


SeitTest-Zertifikat